top of page

“Diese Präpositionen machen mich fertig! An, auf, über, unter... Woher soll ich denn wissen, welche passt?


Kennst du dieses Gefühl? In deiner Muttersprache weißt du genau, welche Präpositionen zu den Verben gehören. Aber auf Deutsch kannst du es dir einfach nicht merken. Manchmal sagst du Sachen, die die Leute total falsch verstehen. Vielleicht auch, weil du nicht die richtige Präposition nutzt und etwas ganz anderes sagst, als du eigentlich sagen wolltest. 

pexels-karolina-grabowska-6633482 Kopie.jpg

"Ich hab einfach keine Persönlichkeit auf Deutsch"


Du hast zwar viele Vokabeln gelernt und auch die Grammatik kennst du. Du hast viele kleine Puzzleteile im Kopf, aber du weißt nicht, wie du sie richtig zusammensetzen sollst, damit ein Bild daraus wird. 

Du bist SO nah dran, aber du fühlst dich immer einen Schritt hinterher. Du bist frustriert und eingeschüchtert. An Gesprächen nimmst du deswegen ungern teil und switchst dann lieber direkt auf Englisch, das ist sicherer. 

Du brauchst mehr Farbe in deinem Deutsch, willst es interessanter machen, sodass du mit deiner Sprache Bilder malen kannst , so wie in deiner Muttersprache. Mehr Geschmack. Du brauchst jemanden, der dir solche Bilder auf Deutsch erklärt und natürlich auch jemanden, der dir zeigt, wie man solche Ausdrücke benutzt. Feedback wäre toll.

Nomen-Verb-Verbindungen 

Was ist das denn?!


Das Komplizierte am B2- und C1-Niveau ist, dass man so viel neues Vokabular lernt. Tricky ist dabei, dass dieses Vokabular oft aus Nomen-Verb-Verbindungen besteht. Ein anderer Name dafür ist Funktionsverbgefüge. Das bedeutet, es sind Einheiten von Nomen und Verben, die zusammen eine eigene Bedeutung haben.

Manchmal kann ich diese Bedeutung an den einzelnen Komponenten erkennen. "eine Frage stellen" zum Beispiel heißt einfach "etwas fragen". Aber es gibt auch sehr viele dieser Verbindungen, die ich auswendig lernen muss, weil die Bedeutung aus den einzelnen Teilen heraus nicht klar ist. Was heißt zum Beispiel "unter Druck stehen", "außer Frage stehen" oder "auf dem Laufenden sein"?

Das Großartige an diesen Verbindungen ist: Sie geben deiner Sprache mehr Farbe und bewirken, dass du dich mehr wie ein:e Muttersprachler:in anhörst. Denn die Nomen-Verb-Verbindungen sind essentiell, um muttersprachliches Deutsch zu sprechen und auch zu verstehen. Sie befinden sich genau an der Schnittstelle zwischen Grammatik, Wortschatz und mündlichem Ausdruck.

Nomen-Verb-Verbindungen-Diagramm-3.png

"Aber wie soll ich die denn alle lernen?" | die 21-Tage-Challenge

 

Um die Nomen-Verb-Verbindungen zu lernen, brauchst du Geduld und Ausdauer. Es geht dabei um die Bedeutung, konkrete Beispiele, den korrekten Kontext und auch eine grammatische Komponente. Dabei helfe ich dir. Denn wenn du einmal versanden hast, wie diese Strukturen funktionieren, ist es ganz leicht und du musst "nur" noch die Vokabeln selbst lernen. Diese Verbindungen sind die Lücken, die du immer füllen wolltest. Du wirst überrascht sein, wie viel einfacher du mit ihnen kommunizieren kannst.

Vor allem musst du sie natürlich üben und sie in verschiedenen Kontexten ausprobieren. Das machen wir gemeinsam. Ich erkläre dir die Bedeutung der Verbindungen in kurzen Videos und in schriftlichen Erklärungen, du bekommst Aufgaben von mir und schreibst selbst Beispiele. Zu diesen Beispielen bekommst du persönliches Feedback von mir, wenn du die entsprechende Kursversion buchst. Einmal pro Woche treffen wir uns in der Gruppe und besprechen die Verbindungen, die noch Probleme bereiten. So lernst du, dich so auszudrücken, wie du es möchtest und entwickelst einen eigenen Stil auf Deutsch. Deine Persönlichkeit wartet auf dich.

IMG_6650_2.jpg

Lehrerin: Sabrina

Wer bin ich?

Sabrina - deine Deutschlehrerin

Als selbstständige Deutschlehrerin unterrichte Deutsch als Fremdsprache für Erwachsene. Ich liebe Sprachen und bin ein kleiner Grammatik-Nerd. 

 

Seit über 10 Jahren unterrichte ich Deutsch als Fremdsprache. Seit 3 Jahren unterrichte ich ausschließlich online und habe Spaß daran, neue Materialien und neue Methoden auszuprobieren. Mein Schwerpunkt sind Lerner:innen auf den Niveaus B2-C2weil hier ein interessantester Übergang stattfindet.

 

Man lernt auf einmal nicht nur einzelne Vokabeln oder kleine Grammatikeinheiten, sondern jetzt muss man die Puzzelteile tatsächlich zusammensetzen. Ich weiß, wie schwer es ist, neue Konzepte zu lernen, die ich nicht einfach Wort für Wort übersetzen kann. Das sind aber gerade die interessanten!

Kurzüberblick

Darum ist diese 21-Tage-Challenge das Richtige für dich

NVV  Kursinfos (Nov'23)_Update.png

Diese Mitgliedschaft ist für dich, wenn du:

  • dich mehr mit der deutschen Sprache umgeben möchtest

  • eine Gruppe zum Austausch über Podcasts, Serien, Texte etc. suchst

  • deinen Wortschatz erweitern möchtest

  • casual Deutsch lernen willst

Kurzübersicht

27. Nov - 18. Dez

2023

Laufzeit

(je 3 Wochen Pause der Live-Sessions im Sommer und Winter)

1h / Woche

Unterrichtsstunden

Mo 9:15-10:15 oder

Fr 19:30-20:30

Zeiten

Live-Sessions

3-7 Stunden

pro Woche

Vor- und Nachbereitung

 

15-25 Personen

 

Gruppengröße in

Live-Sessions

online (Zoom)

Lernplattform

Ort

Forum

Online-Community

Community

Laptop/Tablet 

B2.1 abgeschlossen

Voraussetzungen

Lass uns deine Sprache bunter machen.

Mach dich bereit für 3 Wochen voller Nomen-Verb-Verbindungen, intensivem Üben und mithilfe meiner Kommentare wird dein Deutsch bald vielschichtiger denn je.

 

74€

Spice Up Your Deutsch

bottom of page